Handgemachte Kinderkleidung – Voll im Trend

Kinderkleidung

Seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass der Markt für handgefertigte Kinderkleidung immer weiter wächst. Handmade Baby und Kinderkleidung erfreut sich großer Beliebtheit und immer mehr Anbieter sind zu finden, die sehr hübsche Kleidung und Accessoires anbieten. Zum Teil handelt es sich dabei um hochwertige Einzelstücke.

Qualität steht im Vordergrund

Verbraucher legen mehr und mehr Wert auf die Qualität ihrer Kleidung, und gerade beim Kauf von Kinderkleidung macht sich dies bemerkbar. Mütter konsumieren heute viel bewusster und achten auf Inhalts- und Schadstoffe nicht nur bei der Nahrung, sondern auch bei der Kleidung. Auch die Herstellbedingungen stehen im Fokus. Seitdem vor einigen Jahren die Produktionsbedingungen in den Billiglohnländern mehr und mehr ans Licht gekommen sind, haben sich viele Konsumenten für den bewussten und nachhaltigen Kauf von Kleidung entschieden.

Nachhaltige Fertigung

Bei Kinderkleidung, die von Hand gefertigt wird, legen die Hersteller meist großen Wert darauf, ihre Produktionswege und -weisen für den Käufer transparent zu halten. Sehr oft werden die Kleidungsstücke auch in erlesenen kleinen Manufakturen entworfen und hergestellt. In fast jeder Stadt finden sich inzwischen Boutiquen, in denen Kinderkleidung aus direkter eigenen Fertigung ausgestellt wird. Das Sortiment ist überschaubar aber sehr fein, und viele Einzelstücke sind darunter.

Zeit für den Einkauf

Die meist etwas hochpreisigeren Kleidungsstücke werden sorgsam hergestellt. Für den Einkauf nehmen sich die Mütter mehr Zeit, der persönliche Kontakt zum Hersteller ist wichtig. Dieses bewusste Konsumverhalten führt dazu, dass nicht planlos und unreflektiert Billigware angehäuft wird, sondern dass Kleidung von hoher Qualität erworben wird. Diese wird häufig über mehrere Kindergenerationen hinweg weiter vererbt. Die verwendeten Materialien sind nachweislich frei von Schadstoffen und stammen nicht selten aus ökologischer Produktion. Auch beim Färben werden mehr Naturstoffe und weniger Chemikalien verwendet. Diese guten Kleidungsstücke sind auch für Kinder mit empfindlicher Haut oder mit Allergien sehr gut geeignet.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Related Post

Die Kita – ein zweites zu Hause für Kinder

In der Politik ist es ein heiß diskutiertes Thema : Die Kinderbetreuung.  Gerade die Großstädte können mit den vorhanden Kitas und Kindergärten die riesige Nachfrage nach Betreuungsmöglichkeiten bei weitem nicht

Holzspielzeug – Ein schönes Naturprodukt für Kinder

Viel zu oft werden Kindern heute Spielsachen aus Plastik angeboten. Dieses Spielzeug ist zwar nahezu unzerstörbar, dennoch fördert es kaum die Sinne, sowie es beim Holzspielzeug der Fall ist. Schon

Altersgerechtes Spielzeug

Altersgerechtes Spielzeug – Hohe Priorität auf die spezielle Eignung legen! Kinder werden immer Spielzeug benötigen, um die motorischen und geistigen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln zu können. Zusätzlich steht der Spaßfaktor an