Kuschelkissen und Dekokissen für das Kinderzimmer

pink-1143587_640

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kuschelkissen oder Dekokissen sind in vielen Kinderzimmern zu finden. Doch was macht die Kissen für die Kleinen so besonders und welche Arten von Kissen gibt es?

Kuschel- oder Dekorationskissen in verschiedenen Designs und Materialien.

Für die Älteren gibt es normale Kissen. Rund, oval oder rechteckig in der Form. Farbig oder einfarbig als Dekoration besonders gerne benutzt, weil es einfach gemütlicher aussieht. Auch Vorbilder als Motiv auf dem Kuschelkissen sind bei Heranwachsenden sehr in Mode. Die Kleineren lieben Kissen, die ihren fernseh Liebling darauf zeigen. Oder Kissen, die Formen von Tieren haben. Zum Beispiel Katzen, Fische und viele mehr. Die Kissen gibt es in verschiedenen Materialien. Nickistoff, Frottee, Baumwolle, Jersey und Mischgewebe werden dafür benutzt.

Was macht die Kissen für die Kleinen so interessant?

Die Kinder liegen gerne auf Kissen, oder nutzen sie zum Spielen. Mit mehreren Kissen können Türme gebaut werden. Mit einem oder vielen Kissen werden Kissenschlachten bevorzugt gespielt. Das Lachen aus dem Kinderzimmer ist obligatorisch. Auch zum Schmusen, wenn sie traurig sind, werden Kissen benutzt. Es ist schön für die Kleinen, wenn sie sich an das Kissen kuscheln können oder es festhalten können, das gibt Trost und Kraft. Haben die Kissen eine Tierform oder ist ein beliebtes Motiv darauf abgedruckt, werden die Kissen auch als Gesprächspartner oder Seelentröster benutzt. Die Kissen sind verschwiegen und die Kinder können auch mal über die Eltern, Lehrer oder Freunde/Freundinnen meckern, ohne dass es herauskommt. Diese Sicherheit lieben nicht nur die jüngeren Kinder.

Besonders Kinder, die Fans von Fernsehhelden oder Bands sind, lieben ihre Motive nicht nur auf Dekorationskissen, sondern auch auf dem Kinderschlafanzug, den Kinder Tagesdecken oder auf der Kinderbettwäsche. Besonders wenn es bunt ist, zieht es die Kleineren geradezu an. Ältere Kinder haben wieder ganz andere Vorbilder, die sie auf ihren Kissen oder anderen Textilien im Kinder- oder Jugendzimmer haben möchten.

Related Post

Kleinkinder vor Gefahren im Haushalt schützen

Jedes Jahr gibt es in Deutschland unzählige Vergiftungsfälle von kleinen Kindern. Und diese Vorfälle sind meist darauf zurückzuführen, dass Medikamente, Chemikalien und andere gefährliche Dinge in die Hand der Kinder

Alles rund um’s Baby

Der Kinderwagen ist zum Statussymbol geworden. Waren vor Jahren Kinderwägen noch einfach eine praktische Möglichkeit sein Baby zu kutschieren bieten aktuelle Kinderwagenmodelle Hightech und Multifunktionalität. Trotz rasanter Weiterentwicklungen hört man

Grüße schicken über online Gästebucher

Eltern erklären ihren Kindern oft, dass es zum sozialen Verhalten gehört, andere Menschen zu grüßen, wenn man diesen über den Weg läuft. Diese freundliche Art sollte daher auch auf die