Schlitten, Schlittschuhe, Winterspaß für Kinder

luge-1295072_640

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Der Winter ist ein wahres Paradies für Kinder. Sobald der erste Schnee fällt, kann man die Kleinen gar nicht mehr im Haus halten, sie wollen raus und im Schnee spielen. Der weiße Spaß bietet viele Möglichkeiten zum Spielen und Spaß haben.


Zum Winterspaß für Kinder zählen verschiedene Möglichkeiten. So ist das Schneemann Bauen sehr beliebt. Wenn es kalt genug ist, kann man sich einige Zeit an den Schneemännern erfreuen. Aber auch der Schlitten darf im Winter nicht fehlen. Die Kinder werden warm eingepackt, mit Skianzügen, Hauben und Handschuhen gerüstet, können sie Schlitten fahren. Dazu eignen sich leichte Hänge, wo die Kleinen mit dem Schlitten hinab düsen können.

Auch Schlittschuhe haben in der kalten Jahreszeit Hochsaison. Zugefrorene Seen eignen sich perfekt zum Schlittschuh laufen. Hierbei muss man jedoch wirklich gut prüfen, dass der jeweilige See gefroren ist, undichte Stellen oder dünne Eisschichten sind eine große Gefahr! Viele Schwimmbäder haben auch Eislaufplätze, dort kann man mit den Kindern gemeinsam Eislaufen. Der Winterspaß für Kinder ist wirklich vielfältig und es ist sehr gut, dass die Kinder auch in dieser Saison draußen spielen. Oftmals wird ihnen in der Wohnung schnell langweilig, da sie sich austoben und bewegen wollen. Deshalb sollte man diese schöne Jahreszeit nutzen um gemeinsam mit den Kindern und dem Schnee Spaß zu haben!

Schlagwörter: ,

Related Post

Craniosacral Therapie bei Kindern und Babys

Eigentlich sollte die Kindheit für uns die schönste Zeit im Leben sein, denn man muss sich um nichts sorgen oder kümmern und kann seinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch Taten

Kinderlaufräder – Mobilität für die Kleinsten

Eltern freuen sich mit jedem Schritt, den Kinder in Richtung Mobilität gehen. Die ersten Schritte beim Krabbeln, die ersten Schritte beim Gehen im Laufstall und letztendlich die ersten Schritte eigenständig

Kleinkinder vor Gefahren im Haushalt schützen

Jedes Jahr gibt es in Deutschland unzählige Vergiftungsfälle von kleinen Kindern. Und diese Vorfälle sind meist darauf zurückzuführen, dass Medikamente, Chemikalien und andere gefährliche Dinge in die Hand der Kinder