Partyeinladungen

Nach dem Stress des Alltags sehnt sich jeder nach einer Zeit der Entspannung. Hierzu sind Partys in jeder Form bei jung und alt gefragt und mehr denn je Trend. Vor allen in schlechten Zeiten neigen die Leute dazu, die unangenehmen Tage oder Wochen auszublenden indem man eine Party veranstaltet oder zu einer Party seines Geschmackes geht. Neben privaten Partys gibt es genügend öffentliche Partys, die man besuchen kann. Im Trend sind after-Job-Partys und Partys für die ältere Generation, Ü 40 oder Ü50 genannt. Zu den Gelegenheiten wie Hochzeit, Taufe, Jubiläum, Einweihung oder bestandenen Abiturprüfung, um nur einige zu nennen werden Partys veranstaltet. Motto-Partys mit Dress-Code sind zurzeit auch angesagt. Partys dienen auch dazu die sozialen Kontakte zu pflegen oder sogar aus der sozialen Isolation herauszutreten und wieder Anschluss an das soziale Netzwerk zu finden.

Die Location und der Anlass der Party

Eine Party, die gelingen soll, muss gut vorbereitet sein. Hierzu gehört natürlich eine angenehme Location in der sich die Partygäste wohlfühlen sollen. Im Sommer kann man natürlich bei gutem Wetter eine Gartenparty feiern. Ansonsten sollte man je nach Anzahl der eingeladenen Personen der geeignete Raum angemietet werden. Bei Hauspartys in kleinem Kreis ist die eigene Wohnung auch schon als Location geeignet. Es hängt davon ab, welcher Anlass zur Party dient. Wenn z.B. eine Oktoberfestparty gefeiert wird, gehört bayrisches Bier dazu. Die Brezeln und Weißwürste sollen nicht fehlen. Feiert man z. B. mit einem Fass Kölsch den Sieg der Heimmannschaft, kann man hierzu Mett- und Käsebrötchen serviert werden. Bei etwas festlicheren Gelegenheiten wird gerne Sekt oder Champagner gereicht. Die Verpflegung der Partygäste ist dann auch entsprechend.Soll die Party gelingen kann man einen DJ engagieren, der für entsprechende Stimmung durch das auflegen der richtigen Scheiben sorgt. Eine geeignete Partyeinladung sorgt dafür, dass ihre Party auch genug Menschen anzieht.

Einladung zur Party

Heutzutage ist es vor allen Dingen bei jungen Leuten üblich per Facebook einzuladen. Man kann auch seine Gäste gekonnt einladen, indem man eine individuell gestaltete Partyeinladung versendet. Auf dieser Karte sollte der Veranstaltungsort, der Beginn der Party mit Uhrzeit und evtl. weitere Informationen, wie zum Beispiel der Dress-Code angegeben werden. Der eingeladene Gast wird die Einladung zur Party sicher gerne folgen, wenn  man erkennt, dass schon bei der Einladung nicht mit Stil und Fantasie gespart wurde.

Schlagwörter: , ,