Kreatives Gestalten mit den Kindern

Kinder malen und basteln von Natur aus gerne. Mit Begeisterung wird geklebt, geknetet und ausgemalt. So manch einer wundert sich, was kleine Kinder schon alles kreieren können. Solch kreative Begeisterung sollte gefördert werden.

Kleidung selbst gestalten

Kleidung ohne Aufdruck und einfarbig ist meist günstiger. Bei kleinen Fehlern oder Flecken kann oft der Preis noch ein ganzes Stück kleiner ausfallen. Wer solche Angebote nutzt kann dies noch gleich mit Spiel und Spaß verbinden. Bastelsets für Textilien gibt es in großer Auswahl zu kaufen. Textilfarben, Bügelbilder und vieles mehr, peppen langweilige Kleidungsstücke auf. Selbstgestaltete Shirts, Jeans oder Jacken ziehen die Kids mit doppelter Freude an. Mädchen können ihre Kleidung auch mit bunten Glitzersteinen bestücken.

Kreativ im Internet

Online stehen unzählige Möglichkeiten der Gestaltung zur Verfügung. Schulbedarf wie Ordner oder Mappen, können mit persönlichen Motiven gestaltet und bestellt werden. Tassen, Kissen, Shirts, Bettwäsche, Kerzen und vieles andere kann individuell bedruckt werden. Hier ist fast alles Möglich. Jedes Kind kann seine eigene Frühstückstasse kreieren oder sein Lieblingsmotiv auf der Bettwäsche. Bilder vom letzten Urlaub können in Fotobüchern individuell zusammengestellt werden. Lustige Texte dazu und einen schönen Hintergrund, dann ist das persönliche Fotobuch  fertig.

Kinderzimmer mit eigene Note

Kinderzimmer heißen Kinderzimmer, weil sich darin ein Kind wohlfühlen soll. Also warum immer nach langweiligem Schema einrichten. Bei der Farbauswahl der Wandfarbe darf es auch ruhig einmal bunt zugehen. Schablonenen, mit denen Formen und Muster auf die Wand gebracht werden können, sind eine lustige Idee. Wandtatoos sind auch eine gute Möglichkeit um der eigenen Phantasie Ausdruck zu verleihen. Löwen, Bären und Tiger an der Wand sind unter anderem für kleine Abenteurer ein Erlebnis.