Notfallarmbänder für Kinder

Das schlimmste was Eltern passieren kann, ist das Kinder auf einmal weg sind. Ob sie von zu Hause weggelaufen sind oder im Trubel einer Veranstaltung den Anschluss zu den Eltern verloren haben. Um ein schnelles Wiederfinden zu ermöglichen, gibt es sogenannte Notfallarmbänder.

Wie funktioniert das?

Viele kennen so etwas nur von Senioren. Aber es gibt sie mittlerweile auch für Kinder. Nicht nur Senioren, auch Kinder können sich verlaufen und wissen nicht mehr wo sie sich aufhalten. Durch diese Desorientierung sind Kinder oft schnell verzweifelt und können nicht ruhig bleiben, um den Weg nach Hause oder den Eltern zu finden. Auf diesen Notfallarmbändern wird der Name und eine Telefonnummer (am Besten von einem Elternteil) eingraviert. Somit können Passanten diese Nummer schnell wählen und das Kind direkt mit Namen ansprechen. Dieses Armband ist eine große Zeitersparnis für die Kinder und die Eltern. Die Kinder können wesentlich schneller gefunden werden.
Für die Eltern ist es zudem beruhigend, wenn sie wissen, dass ihre Kinder ein Notfallarmband tragen. Somit können Sie ihr Kinder auch mal alleine um die Ecke auf den Spielplatz lassen.

Wie sehen die denn aus?

Speziell für Kinder gibt es für Jungs und Mädchen unterschiedliche Armbänder in hellblau bzw. rosa. Diese sind zudem sehr hochwertig und hautfreundlich.

Es wird aus Silikon hergestellt und ist 8 Fach verstellbar. Durch das Silikon ist das Armband auch reißfest, wodurch die Gefahr, dass es beim Spielen oder Toben abreißen könnte stark minimiert. Durch die schöne Gestaltung fällt es auch nicht auf, welche Funktion dieses Armband hat.


Für jedes Armband gibt es eine Gravur mit dem Namen des Kindes und einer Telefonnummer eines Elternteiles. Das Schild mit der Gravur ist aus Edelstahl und sehr robust. Somit ist es kein Problem, wenn das Kind auf dem Spielplatz damit spielt.

Für jedes Elternteil sind die Notfallarmbänder eine große Erleichterung und die Kinder haben ein schickes Armband, welches sie bei Freunden vorzeigen können.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schlagwörter:

Related Post

Kinder und Haustiere

Kinder sind begeistert von Hund, Katze, Hase, Hamster und Co. Die Augen werden immer größer und der Wunsch, ein eigenes Haustier zu besitzen, lässt die Kleinen nicht mehr los. Mama

Craniosacral Therapie bei Kindern und Babys

Eigentlich sollte die Kindheit für uns die schönste Zeit im Leben sein, denn man muss sich um nichts sorgen oder kümmern und kann seinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch Taten

Spielerisch Lernen

Fördern ist das A und O Heutzutage bleibt nur noch sehr wenig Freizeit über, die man für eigene Interessen nutzen kann. Umso wichtiger ist es dann, dass man die wenige