kindertraktor.net gibt klassischem Kinderspielzeug eine Plattform

Er ist robust, sicher und gut für die Motorik: Der Kindertraktor gilt deswegen nach wie vor als Klassiker im Kinderspielzeugbereich. Für Erwachsene, die im Netz nach dem beliebten Fortbewegungsmittel für Kinder recherchieren, ist www.kindertraktor.net eine erste Anlaufstelle.

 

Unter dem Motto „nicht alles, was neu ist, ist gut“ plädiert das von Patrick Fiekers lancierte Informationsportal für eine sorgfältige Auswahl von Kinderspielzeug. Nicht blind dem letzten Trend hinterher hecheln, sondern auf nachgewiesene positive Effekte achten, ist die Devise.

Trettraktor, Bausteine und Puppen sind zwar schon seit Generationen in Kinderzimmern vorzufinden, überholt sind die markterprobten Spielzeugarten trotzdem nicht. Im Gegenteil ihr Erfolg basiert auf einer ständigen Verbesserung der Produkte.

Mit vielen Tipps und Inspirationen für Erwachsene steht der Kindertraktor im Mittelpunkt der fünf Portal-Rubriken. Kompakt und ansprechend macht das Online-Angebot auf die Varianten, Vorzüge und Erwerbsmöglichkeiten von Kindertraktoren aufmerksam.

Es ermuntert Interessierte zur Netzrecherche, bietet ein ausgewähltes und gut erreichbares Online-Sortiment an und empfiehlt Eltern, Großeltern und Co auch gebrauchtes Spielzeug unter die Lupe zu nehmen, weil als „gebraucht“ ausgewiesene Produkte oftmals aus Überproduktionen stammen.

Abgerundet werden die Inhalte durch ein schlichtes farbenfrohes Erscheinungsbild, eine selbsterklärende Navigation und ein gut ersichtliches Recherchetool. Die Plattform stellt zudem eine Reihe an sinnvollen Funktionen wie RSS, eine Kommentarfunktion und Social-Media Anwendungen bereit und ist damit eine nützliche Schnittstelle zwischen Nutzer und Online-Anbietern.


Schlagwörter: , ,