Kinderrucksäcke – beliebt und begehrt, preiswert und ergonomisch

Ob Mickey Mouse oder Prinzessin Lillifee, ob das Logo vom geliebten Fußballverein oder ein cooler Aufnäher von der Rockband: Kinderrucksäcke haben nach wie vor nichts von ihrer Faszination verloren. Im Gegenteil: Während Kinder die Rucksäcke vor allem deshalb bevorzugen, weil sich die Schulartikel oder die Sportkleidung, die Urlaubsutensilien oder die Freizeitaccessoires darin bequem transportieren lassen, gibt es auch ganz handfeste Gründe, Kinderrucksäcke zu nutzen.

Körperhaltung im Blick behalten

Es ist vor allem die nachgewiesene gute Wirkung, die Kinderrucksäcken in Sachen Körperhaltung spielt. Während das Tragen guter Taschen oder Beutel zu einer einseitigen Belastung und damit zu einer Verformung führt, kann das mit dem Tragen von Kinderrucksäcken ausgeschlossen werden. Durch die Belastung über beide Schultern wird das Gewicht gleichmäßig verteilt und der Rücken wie die Wirbelsäule damit erheblich geschont. Eltern sollten deshalb, wenn sie sich gemeinsam mit ihren Kleinen für die Auswahl der passenden Kinderrucksäcke entscheiden, zum einen auf das zu transportierende Gewicht achten. Als Faustregel gilt, dass der Rucksack niemals mehr als zehn Prozent des Körpergewichts der Kinder transportieren sollte.

Zertifikat gibt Sicherheit

Eine weitere Möglichkeit, ein schickes Design und eine optimale Funktionalität zu kombinieren, ist die Möglichkeit, auf die Zertifizierung zu achten. Der Verein Aktion guter Rücken gibt für ergonomisch besonders gut ausgestattete Artikel ein sogenanntes AGR-Zertifikat. Dieses kann durch die Hersteller beantragt werden und wird nach intensiver Prüfung und einer damit gegebenenfalls verbundenen Nachbesserung vergeben. Das AGR-Siegel bietet also die Gewissheit, dass die jeweiligen Kinderrucksäcke nicht nur schick, sondern optimal auf die Proportionen des kindlichen Körpers ausgerichtet sind.

Attraktive Preise

Inzwischen sind angesichts der zunehmenden Verbreitung der Artikel die Preise deutlich gesunken. War es vor einigen Jahren noch eine echte Herausforderung, Kinderrucksäcke im günstigen Preissegment finden zu können, so sind heute zahlreiche Artikel in allen Kategorien zu finden. Mit ein wenig Lust und Leidenschaft lassen sich Kinderrucksäcke zu durchaus günstigen Konditionen erwerben, Käufer sollten dann aber auch auf die Verarbeitung mit einem robusten und auch bei widrigen Witterungsbedingungen gut nutzbaren Artikel achten: Wer das tut, wird nicht nur Kinderrucksäcke erwerben, die lange halten, sondern die bei den Kindern auch tatsächlich beliebt und begehrt sind.