Basteln fördert die Kreativität – 3 Tipps für Eltern


Fast alle Kinder basteln gerne. Es ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Sie haben viel Phantasie und wenden diese auch gerne an. Dies können die Eltern durch das Bereitstellen von geeigneten Bastelmaterialien fördern. Dabei sollte viel Spielraum für die eigene Kreation bleiben, das heißt, es sollte nicht zu viel vorgegeben sein.

Fördern durch Basteln

Die Beschäftigung mit dem Bastelmaterial fördert die Kreativität. Die Fingerfertigkeit und verschiedene Techniken werden geübt und man kann neue Problemlösungen finden. Man lernt den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen wie Schere oder Schneidemesser und Klebstoff. Die Kleinen lernen, wie die verschiedenen Materialien reagieren und in die gewünschte Form gebracht werden können. Das kann für die Entwicklung des Nachwuchses nur förderlich sein. Kreative Menschen finden auch später im Leben oft geniale Lösungen für ihre Probleme. Deshalb ist es wichtig, die natürlicherweise in der Kindheit vorhandene Kreativität durch entsprechendes Material zu fördern. Die Kleinen brauchen auch einen entsprechenden Platz und die entsprechende Freizeit, um sich kreativ mit Bastelmaterial auseinander zu setzen.

Gemeinsame Bastelrunde von Eltern mit ihren Kindern

Eine gemütliche Bastelstunde ist eine schöne gemeinsame Beschäftigung für die ganze Familie. Bei den Eltern werden dabei Kindheitserinnerungen wach. Die gemeinsame Zeit, die man beim Werken verbracht hat, wird auch dem eigenen Nachwuchs in angenehmer Erinnerung bleiben. Man hat etwas Schönes zusammen geschaffen. Das Umgehen mit schönen Bastelmaterialien und das Schaffen von etwas Neuem macht den Kleinen und den Erwachsenen großen Spaß. Am Ende freuen sich alle über die gelungenen Werke. Das fördert den familiären Zusammenhalt. Es ist für Kinder faszinierend, wenn aus unscheinbarem Material die tollsten Dinge entstehen. Ein Stück Papier verwandelt sich in ein Flugzeug, man fertigt sich so ein eigenes Spielzeug. Das ist viel schöner als etwas Gekauftes, weil man es selbst gemacht hat. Auch gebastelte Geschenke kommen meist gut an, denn sie sind mit viel Liebe für den Beschenkten gemacht.

Vielfältige Bastelmaterialien

Man sollte den Kleinen die unterschiedlichsten Materialien zum Ausprobieren zu Verfügung stellen. Papier ist ein geniales Material und an Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Man kann es bemalen, kleben, falten schneiden und plastisch gestalten. Auch Kneten mit den bunten Knetmassen lieben alle. Man sollte auch das Werken mit Naturmaterialien fördern. Alle können draußen, zum Beispiel im Wald Tannenzapfen, Ahornsamen und ähnliches sammeln und damit gestalten. Auch das Recyceln, also arbeiten mit Material, das sonst auf dem Müll landet, ist sehr beliebt. Das Angebot auf dem Kreativmarkt an schönem Material ist sehr vielfältig und da wird bestimmt jeder sein besonderes Projekt finden.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schlagwörter: ,