Altersgerechtes Spielzeug

Altersgerechtes Spielzeug – Hohe Priorität auf die spezielle Eignung legen!
Kinder werden immer Spielzeug benötigen, um die motorischen und geistigen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln zu können. Zusätzlich steht der Spaßfaktor an oberster Stelle. Natürlich kann dies nur funktionieren, wenn Eltern auch geeignetes Spielzeug finden. Gutscheinpony.de/toysrus.html bietet dabei eine sehr große Auswahl mit unzähligen Vergünstigungen. Ein Blick auf die Seite lohnt sich in allen Fällen.

Altersgerecht und hohe Sicherheit

Diese beiden Komponenten sollten bei Kinderspielzeug immer bedacht werfen. Gefahren verstecken sich in diversen Spielzeugen sehr leicht. Eine gute Möglichkeit diese Risiken abzuschätzen ist eine genau erstellte Checkliste, die vor dem Kauf geprüft werden kann. Vor allen Dingen sollte auf folgende Merkmale ein besonderes Augenmerk gelegt werden:

  • Geruch
  • Farbe
  • Spitze Kanten
  • Kleinteile
  • & die Lautstärke

Vor allem der Geruch sollte möglichst neutral sein und nicht nach Chemie stinken, denn dann sollten die Finger komplett davon gelassen werden. Giftige Inhaltstoffe sind sehr schädlich für das Kind und können gravierende Folgen nach sich tragen. Gerade im Bereich der Gummi- und Plastikspielzeugen ist diese Überprüfung sehr wichtig.

Qualitatives Spielzeug wählen

Die Farbe kann ebenfalls häufig Giftstoffe beinhalten. Man rät von Billig-Spielzeug „Made in China“ ab, da hier nicht sicher ist, welche Inhaltstoffe die Farben haben. Kinder nehmen gerne Spielzeug in den Mund und umso wichtiger ist es, dass es dem Kleinkind keinen Schaden zufügt.

Noch ein wesentliches Kaufkriterium sind weiche Kanten, die dem Kleinkind keine Verletzungen hinzufügen können. Bis zu Dritten Jahr sollten derartige Spielzeuge vermieden werden, genauso jene die leicht verschluckt werden können. Kleinteile sind äußerst gefährlich. Zudem besitzt ein Kinde in sehr sensibles Gehör, man achte stets darauf leise oder geräuscharme Spielzeug-Varianten zu kaufen.

Wenn nur diese wenigen Punkte beherzigt werden, kann das eigene Kind ohne jegliche Bedenken damit spielen. Altersgerechte Spielzeuge sind von hohem Vorteil, da das Kind sonst leicht überfordert wird. Schließlich sollten Spielzeuge dem Kind wohltun und nicht schaden.